Die spannendsten Fußball-Leaks

Alles begann zu Beginn des Jahres 2016, als der Spiegelreporter Ralf Buschmann seitens der Enthüllungsplattform Football Leaks (FL) Zugang zu unzähligen Daten in Bezug auf den internationalen Profifußball erhalten hat. Diese Daten waren äußerst brisant und offenbarten zahlreiche spannende Geheimnisse über verschiedenste Aktivitäten im weltweiten Fußballgeschäft. Die Betreiber von Football Leaks stammen übrigens aus Portugal, wobei deren Sprecher Rui Pinto ist, welcher bis zu Beginn des Jahres 2019 unerkannt geblieben ist, mittlerweile jedoch seine Identität öffentlich gemacht hat.

Ihr wollt wissen, welche spannenden Geheimnisse von Football Leaks enttarnt wurden? Kein Problem: Das verraten wir Euch gerne. Hier sind die 7 interessantesten Leaks der Enthüllungsplattform:

1. Manchester City und Leroy Sane

Angeblich hatte Manchester City Leroy Sane bei seinem damaligen Wechsel von Schalke 04 zum englischen Topklub mit einem Traumgehalt von 28 Millionen Euro für die ersten 3 Jahre geködert, wobei damit unter anderem auch der FC Bayern München überboten wurde. Da musste Leroy Sane natürlich nicht lange nachdenken und spielt nun erfolgreich seit einigen Jahren bei Manchester City.

2. Europäische Super League

In weiterer Folge soll auch die bereits seit langem antizipierte Europäische Super League in der Saison 2020/21 endlich realisiert werden: In dieser wird eine bisher unbestimmte Anzahl an europäischen Topklubs spielen, wobei sicher sein soll, dass sich darunter auf der FC Bayern München sowie auch Borussia Dortmund befinden sollen. Wir sind jedenfalls bereits äußerst gespannt auf den Start der Superliga!

3. Der Gehalt von Lionel Messi

Football Leaks hat auch den Gehalt von Lionel Messi veröffentlicht, der beim FC Barcelona angeblich jährlich 70 Millionen Euro verdienen soll. Doch das ist noch nicht alles: Denn Messi wird auch für die Verwendung seiner Persönlichkeitsrechte mit etwa 64 Millionen Euro bezahlt und erhielt zudem einen “Treue-Bonus” von unglaublichen 70 Millionen Euro. Im Falle dessen, dass Barcelona das Triple gewinnt und Messi Weltfußballer wird, verdient der Weltklasse-Fußballer sogar erstaunliche 123 Millionen Euro – definitiv ein imposanter Gehalt für den Ausnahmefußballer aus Argentinien!

4. Der Verdienst von Neymar

Neymar, ein weiterer Weltklassefußballer, soll bei Paris St. Germain, laut Football Leaks, jährlich etwa 37 Millionen Euro exklusive Bonuszahlungen bekommen. Man kann jedoch nur spekulieren, welchen Betrag der Bonus darstellt, wobei Neymar’s Bonus bei Barcelona etwa 20 Millionen Euro betragen hat. Somit scheint es sehr realistisch, dass die Bonuszahlungen auch bei Paris St. Germain ähnlich sind, weswegen Neymar wohl etwa 60 Millionen Euro jährlich bei dem französischen Topklub verdient.

5. Messi und Ronaldo im selben Team

Im Jahr 2013 soll es angeblich zu Transferverhandlungen zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona gekommen sein, wobei die Madrilenen Lionel Messi für unglaubliche 250 Millionen Euro verpflichten wollten. In weiterer Folge soll es sogar ein Treffen zwischen dem Argentinier und Real-Boss Florentino Perez in einem Privatjet gegeben haben. Wie die Gegenwart jedoch zeigt, wurde dieser Transfer nie realisiert. Schade, denn es wäre mit Sicherheit äußerst interessant gewesen, Lionel Messi und Cristiano Ronaldo im selben Team bewundern zu können.

Das waren unsere 5 spannenden Aufdeckungen von Football Leaks. Wer sich näher mit der umfangreichen Plattform befasst, wird noch eine Vielzahl weiterer interessanter Enthüllungen im Bereich des Profifußballs finden – viele davon genauso spannend, wie die bereits von uns präsentierten Geheimnisse!

Dauerbrenner: welches Game kann FIFA vom Thron stoßen?

Für viele Playstation-Fans sind Fußballspiele ein absolutes Muss. So führt FIFA18 die Liste der 20 meistverkauften PC- und Konsolenspiele 2017 in Deutschland an, nicht weit ab FIFA17 auf Platz 11. Ähnlich sieht dies noch immer auf der Liste vom Februar dieses Jahres aus: FIFA18 befindet sich weiter unter den Top5. Und auch weltweit stehen Fußballspiele für die Konsole weiterhin hoch im Kurs.

2018 ist das Jahr der Fußballweltmeisterschaft in Russland, und wie in jedem WM-Jahr wünschen sich viele Playstation-Begeisterte und Fußballfans das passende Begleitspiel für die Konsole. Seit der WM 1998 erscheint zur jeder Weltmeisterschaft, ebenfalls wie die FIFA-Spiele von EA Sports, eine Playstation-Version, mit der Fußballfans den Idolen ihrer Lieblingsnation ein Stück näher sein können und mit ihnen versuchen, den heißbegehrten Pokal zu ergattern. Trotz der Begeisterung der Fans soll es in diesem Jahr es zum ersten Mal kein solches Spiel geben. Laut EA hätte das Spiel 2014 nicht genug Anklang gefunden. Damit scheint es eins der ersten Fußballspiele des Herstellers zu sein, das auf weniger Begeisterung bei der Spielerschaft stieß. Trotzdem verzichtet EA nicht darauf, dass WM-Jahr für sich zu nutzen. In diesem Jahr kann eine kostenpflichtige Erweiterung für FIFA18 erworben werden, die spätestens im Mai auf den Markt kommen soll. EA Sports wies bereits darauf hin, dass alle 32 Mannschaften, die sich zur WM qualifiziert haben, spielbar sein werden. Zudem soll es einige interessante Features geben, schließlich besitzt EA Sports noch bis 2022 die Exklusivrechte an der FIFA-WM.

Die Exklusivrechte und Lizenzen für Mannschaften und Ligen, die Electronic Arts derzeit innehat, verhelfen dem Hersteller, die konstante Nummer 1 auf allen Verkaufslisten zu sein. Das in jedem Jahr mit neuen Features aktualisierte FIFA-Spiel ist bei Gamern der absolute Renner. Ein Jahreswechsel ohne die neueste Fußballsimulation ist für viele Spieler mittlerweile undenkbar. Im Mai 2017 beispielsweise war FIFA17 für PS4 innerhalb von 30 Wochen bereits eine Million Mal verkauft worden. Auch in den Vorjahren sah dies nicht viel anders aus. Dies ist verständlich, schließlich wartet FIFA jedes Jahr mit einer besseren Grafik und weiteren Details auf. Die Fußballhelden wie Kölns Rekordstürmer Claudio Pizarro sind sogar im Gesicht gut erkennbar und bewegen sich individuell, nicht wie zu Anfangszeiten, wo erahnt werden musste, mit welchem Spieler man das 1:0 geschossen hatte. Zusätzlich kreieren Replays mit Zoom, Musik, Hintergrundgeräusche, Wetter und Kommentatoren das Gefühl von Realität. Besonders für deutsche Spieler ist FIFA klar vorne, denn mit der Lizenz für die Bundesliga sind alle Vereine der ersten, zweiten und seit letztem Jahr auch der dritten Liga sind alle Vereine der ersten, zweiten und seit letztem Jahr auch der dritten Liga abgedeckt. Für die neue Version will EA-Geschäftsführer Andrew Wilson nun auch den Nahen Osten und China in den Fokus nehmen.

Der einzige ernstzunehmende Konkurrent für FIFA ist das Pro Evolution Soccer. Hergestellt von der japanischen Firma Konami, kann die jährlich aktualisierte Fußballsimulation mit weniger Namen, Spielerwerten und Mannschaften aufwarten, da es ihm an den nötigen Lizenzen fehlt, dennoch überzeugt es mit einem realistischeren und taktisch anspruchsvolleren Fußballspiel. Jedes Jahr entbrennt die Debatte um das bessere Spiel zwischen den beiden Konkurrenten aufs Neue, doch die Verkaufszahlen, zumindest in Deutschland, sprechen eine klare Sprache.

Konami wird auch weiterhin Konsolenspiele entwickeln. Irgendwie.

Konami kündigte vor nicht all zu Zeit an, dass man sich primär auf die Entwicklung von Mobile-Spielen konzentrieren möchte, doch so ganz wird man auf Konsolen-Titel dann doch nicht verzichten, wie Konami Präsident Hideki Hayakawa der Nippei in einem Interview erklärt.

Noch immer verfolgt man das Ziel, ein “umfassendes” Portfolio von Konsolen, Arcade und Kartenspielen zu pflegen, so Hayakawa, doch überlegt man sich eben auch, wie man all dies auch auf Smartphones bringen kann.

Zusammenfassend kann man sagen, dass man in Zukunft mehr Metal Gear oder PES auf seinem Handy sehen wird, aber dann und wann doch noch ein Konsolen-Spiel auf dem Markt geworfen wird.

Zeit für eine Schweigeminute, für einen einst so großartigen Spielproduzenten.

Koanmi entschuldigt sich für ein halb fertiges PES 2014

PES 2014 war wohl nicht so ganz das gelbe vom Ei. Das gibt nun auch Konami selbst zu und spricht von einem “halb fertigen Produkt”. Beim letzten PES griff man auf eine neue Engine zurück und irgendwie hat man diese noch nicht im Griff gehabt, denn vom Gameplay, wie man es früher kannte, ging viel verloren.

But really, PES has been known for playing the beautiful game but not really caring about… how we moved, having the most accurate animation. [Earlier PES titles] definitely captured certain things, like a player run, for example, but it was super responsive and that allowed you to be very instinctive when you played. [In] PES 14, you had to think two seconds before you were going to do something because the animation would play out, and that’s not PES.

Man wünscht sich im Prinzip die Zeiten von PES 5 & 6 zurück, als das Spiel in aller Munde, beziehungsweise Konsolen war und dorthin möchte man mit dem kommenden PES 2015 wieder hin.

So for us, [PES 2015 is] about going back to the basics, going back to why you played PES in the first place. PES 5 and PES 6 have been earmarked by us, mainly because it’s that era where the fans still say to us, ‘That’s when you guys were good, that’s when you guys were the best’.

PES 2015 erscheint Ende des Jahres für die PS4 und andere Formate (wohl auch PS3). Seid ihr schon gespannt?

14 Minuten langes OffScreen-Video zu PES2015

Nach der gestrigen Info-Flut, was uns mit dem neuen PES 2105 so alles erwarten wird, möchtet ihr bestimmt auch mal ein Gameplayvideo sehen. Das gibt es offiziell leider noch nicht…

…allerdings gibt es da vom TV abgefilmters Material. Das ist zwar qualitativ nicht wirklich gut, gibt aber wenigstens einen kleinen Einblick;

Das ist PES 2015! Alles was du zum kommenden Fussi-Titel wissen musst.

In PES 2015 fokussiert sich KONAMI auf die Dramatik, das Können und die großen Momente von Fußball – FOX Engine debütiert auf PS4 und ermöglicht neue visuelle Qualität.

„Der Platz ist unser“ – dieser Satz versinnbildlicht die Neuerungen und das Herz von PES 2015. Dank der gemeinsamen Anstrengungen der in Tokio und Windsor basierten PES Productions Entwicklerteams wurden jene Fußball-Momente, die für unvergleichliches Herzklopfen und atemberaubende Spannung stehen, perfekt nachgebildet. In PES 2015 erleben die Spieler die Rückkehr zu den einzigartigen PES-Momenten von grenzenloser Kontrolle, reaktionsschneller Steuerung und dem bekannt packenden Gameplay, welche uneingeschränkten Zugriff auf eine persönliche Spielgestaltung ermöglicht.

KONAMI überarbeitete umfassend eine Vielzahl entscheidender Elemente, um sicherzustellen, dass jeder Pass, Schuss oder Sprint optimal ausbalanciert ist, so dass Spieler in PES 2015 ideale Bedingungen für die Aktionen auf dem Platz vorfinden.

Das PES Productions Team betrachtete insbesondere drei wesentliche Aspekte des Spiels und überarbeitete das Schusssystem sowie die Spielmechaniken der Torhüter.
· Excitement Of Goals
· Ein neues Schuss-System erlaubt eine Vielzahl uneingeschränkter Schuss-Stile mit einem Höchstmaß an Kontrolle über Richtung und Stärke. Die
Torhüter begegnen den Angriffen noch differenzierter, indem sie intuitiv den Winkel zum Stürmer verkleinern, ihren Schwerpunkt verändern und auch sonst über eine Vielzahl von Möglichkeiten verfügen, um angemessen auf jede Situation zu reagieren.

· Final Pass
· Auch die Optionen für Spieler, die einen finalen Pass spielen möchten, wurden erweitert. Möglich sind jetzt kurze, gefühlvolle Ablagen oder auch scharfe, halbhohe Weiterleitungen. Neue physikalische Routinen sorgen dafür, dass sich der Ball in jeder Situation realistisch verhält. So entstehen einzigartige und variantenreiche Spielsituationen – je nachdem, wie der User agiert.

· 1 on 1
· Dieses entscheidende, spielerische Element wurde im Hinblick auf optimale Kontrolle komplett überarbeitet. Für die Spieler ist es in Zweikämpfen entscheidend, sich gut zu positionieren. Zugleich wurde jedoch die Möglichkeit, in den offenen Raum zu dribbeln und so seinen Gegenspieler zu überwinden, enorm verbessert. Gerade dieser Aspekt macht PES 2015 zur definitiven spielerischen Erfahrung auf dem Platz.

Diese zentralen Features werden unterstützt von weiteren Elementen, um die denkbar unterhaltsamste und spannendste Spielerfahrung auf dem Platz zu schaffen.
· Incredible Response Times: Unglaublich schnelle Reaktionszeiten erlauben den Usern, in jedem Moment des Spiels instinktiv zu agieren.

· Full Pitch AI: Die Game Engine bietet nun eine KI, die den Spielverlauf konstant abbildet, so dass die Spieler auch dann laufen, Räume suchen und Gegner angehen, wenn sie nicht auf dem Bildschirm zu sehen sind.

· Closest Control: Spieler nutzen nun individuelle Dribbling-Fähigkeiten, anstatt sich auf einzelne Tricks zu verlassen. Zu diesen Fähigkeiten zählen Läufe mit raschen Richtungswechseln, rascherer Antritt sowie unterschiedliche Laufgeschwindigkeiten, sei es Gehen oder Rennen.

· Case for Defence: User haben nun in der Defensive die komplette Kontrolle darüber, wann sie angreifen, abwartend im Raum decken oder zur Grätsche ansetzen. Damit basiert erfolgreiche Verteidigung nun komplett auf den Entscheidungen der Spieler.

PES_2015_4

Nutzen der FOX Engine
Die Next-Gen Editionen von PES 2015 bieten zudem erstmals innerhalb der PES Serie die vollständige Implementierung von Kojima Productions’ einzigartiger FOX Engine. Bereits im letzten Jahr gab es in Pro Evolution Soccer ein Debüt der FOX Engine in einer frühen Form. Die Stärke der neuen Konsolen erlaubt nun ein Maß an visueller Schärfe sowie Game-Fortschritten, das bislang unmöglich war. Alle grafischen Elemente innerhalb des Spiels, von den Spielern über die Zuschauer bis hin zu den Stadien, profitieren von einer einzigen, in Echtzeit berechneten Lichtquelle, die das Spiel zu (Next Gen-) Leben erweckt.

· Behavioural Patterns: PES 2015 bietet eine Vielzahl von Spielern, die aussehen und spielen wie ihre Abbilder im echten Leben. KONAMI bildete in diesem Jahr innerhalb seines großen Spieler-Portfolios sorgfältig mehr als 1.000 Spieler mitmaßgeschneiderten Animationen und individuellen Spiel-Stilen ab. Diese rennen, wie man es von ihnen erwartet, spielen, wie sie es im echten Leben tun, und reagieren so emotional wie in der Realität auf Fouls, Tore oder Entscheidungen des Schiedsrichters – ihre persönliche Stimmung beeinflusst die Art, wie sie spielen.

· Poetry in Motion: Die Individualität der Spieler wurde dank flüssiger Animationen noch weiter verbessert – ohne Beeinträchtigung der schnellen Reaktionszeiten. Das Ergebnis sind fließende und in Echtzeit berechnete Bewegungen, bei denen auch die Position des Spielers sowie der Ball und dessen Geschwindigkeit berücksichtigt werden.

· Bring the Noise: PES 2015 gibt die Atmosphäre von Top-Matches wider. So wurden die Animationen der Zuschauer in erheblichem Maß verbessert; die Höhen und Tiefen eines Spiels sind nun mit Kontext-bezogenen Effekten und Bewegungen der Menschenmenge verbunden.

PES2015-Gal2-1024x576

PES ID kehrt zurück
Die PES Serie zentrierte sich stets auf Spieler-Realismus: darauf, deren Fähigkeiten abzubilden und den Spieler Seite an Seite mit den größten Stars der Welt spielen zu lassen. Das von der FOX Engine angetriebene PES 2015 fühlt sich diesem Gedanken mehr denn je verpflichtet. Ziel ist es, die besten Spieler und Teams der Welt zu Leben zu erwecken, und die Eigenheiten und Stile der größten Stars und Mannschaften abzubilden.

· PES ID: Teams spielen so, wie sie es auch im echten Leben tun. Die Stars der Mannschaft fügen sich in diese Spielweise ein, sind aber dennoch eindeutig erkennbar über ihre Bewegungen und Aktionen. Die weltbesten Teams bewegen sich nicht nur und finden Räume, wie sie es auch in der Realität tun würden, sie verteidigen und greifen auch genau so an.

· Balance of Play: Teams repräsentieren die Strategie ihrer menschlichen Vorbilder – sei es durch Konter, breit angelegtes Passspiel oder im defensiven Verhalten.

· Realistic Abilities: Zwar sind die weltbesten Spieler zu Momenten fähig, die ihre einmaligen Fähigkeiten eindrucksvoll zeigen. Dennoch fokussiert sich PES 2015 auf deren grundlegende Talente als Spieler und nicht auf außergewöhnliche, in der Realität nur selten ausgeführte Tricks. Für das Angriffsspiel beispielweise ist es entscheidend, einen Spieler durch Geschwindigkeit und Ballkontrolle auszuspielen – nur wer dies beherrscht, hat von Zeit zu Zeit eine Chance, einen Gegner mit einem beeindruckenden Trick stehen zu lassen…

PES2015-Gal5-1024x576PS3

Zusätzlich zu diesen Verbesserungen hat KONAMI eine Vielzahl an Wünschen der User berücksichtigt. Zu bereits bekannten und beliebten Einstellungen gesellen sich viele neue Optionen und Verbesserungen in PES 2015.

Zu den entscheidenden Neuerungen zählen:
· myClub: Die Meister Liga Online wurde umfangreich überarbeitet und erlaubt es Spielern und Managern, Mannschaftsdeals über die im Spiel zu erhaltenden GP oder über Mikro-Transaktionen vorzunehmen. Es gibt jetzt Spieler-Agenten, welche verwendet werden, um die richtigen Spieler zu finden, während zugleich unzufriedene Spieler eine komplette Mannschaft negativ beeinflussen können, was sich bis hin zum Offline-Spiel auswirkt.

· Live Updates: Wöchentliche Daten-Updates aktualisieren kontinuierlich die Transfers und Mannschaftskader der englischen, französischen, italienischen, spanischen und brasilianischen Ligen. Die Spieler-Daten werden zudem auf Basis der laufenden Leistungen der Spieler wöchentlich aktualisiert. Wenn beispielsweise ein Spieler einen echten Lauf bei seinen Torerfolgen hat, werden seine Statistiken entsprechend aktualisiert. Dies gilt für alle Online-Modi und optional innerhalb des Einzelspieler-Modus.

· Accurate Player Stats: Das Spieler-Parameter-System innerhalb von PES wurde komplett überarbeitet und arbeitet nun in Verbindung mit den wichtigsten Community-Websites rund um den Globus, um die vollständigste, statistische Datenbank mit Spieler-Daten zu ermöglichen.

· Adaptable Match Environments: Präferiert der Gegner ein Pass-Spiel? Dann kann man dem Platzwart auftragen, den Rasen nicht zu kurz zu mähen. Oder im Gegenteil gut zu wässern, um die Pässe des eigenen Teams zu beschleunigen. Nahezu jeder Aspekt des eigenen Stadions kann auf die persönlichen Wünsche hin angepasst werden.

In den kommenden Monaten wird KONAMI weitere Details bekannt geben zu der Spiel-Präsentation, der Ball-Physik in Verbindung mit den Wetterbedingungen, neuen Ligen, einem revolutionären Role Control System, erweiterten Spieler- und Stadion-Editiermöglichkeiten, Online-Spiel und Cheating-Technologie sowie zu den Verbesserungen bei bestehenden Modi wie Meister Liga und Werde zur Legende.

PES 2015 erscheint im Laufe des Herbst/Winters 2014.

Pixel Soccer: Das Leder kicken, wie früher

Ich wei0 ja, dass hier draußen sehr viele FIFA und PES Zocker vor den Anzeigegeräten sitzen und sehnsüchtig auf den nächsten Teil der Serie warten (jetzt mit lebensechter Gras-Animation™, Trikot mit Schmutzflecken® und runderen Fußbällen®). Das Spiel an sich selbst wird immer realistischer, was mir aber fehlt, ist der pure Spielspaß, den man früher zB auf dem NES erlebt hat. Die Grafik war für heutige Verhältnisse vielleicht Grütze, aber keinen hat’s gestört. Es ging um das pure Spielerlebnis, ganz ohne SchnickSchnack und Firlefanz. Es hat Spaß gemacht und ich vermisse das!

Aber zum Glück gibt es mit Pixel Soccer ein vielversprechendes Kickstarter Projekt, das eben das alte Spielgefühl wieder auf den Bildschirm zurückbringen möchte. Zumächst ist für Anfang 2015 erst nur ein Release für Mac und PC angedacht, aber Konsolenversionen sollen folgen. Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich MUSS das Spiel haben. Schaut euch allein mal die Animationen an!

5d27527f691c3fbd014cfd8b088f6905_large0b12c7afd7b1af9992be59aee314c989_large

Ich bin hin und weg! Man verspricht, jeden bekannten Kicker ins Spiel zu bringen, handgeklöppelt und mit Liebe animiert!

Although we will be using generic player types for most players in the game, for famous players that have a distinctive appearance we will be able to recreate them with custom art.

Creating a famous player takes time and effort. The distinctive characteristics of each player must be manually added to each frame of the animation, taking into account the angle at which the game is viewed in.

Mehr zeigt der handliche Trailer zum Spiel und achtet mal auf den sagenhaften 8bit Soundtrack: