Ancient Amuletor erscheint im Summer für PlayStation VR

TiGames kündigte mit Ancient Amuletor einen neuen TowerDefense-Shooter Hybriden an, der im Sommer für PS VR ersscheinen soll. Mit Zaubereien, Pfeil und Bogen, oder auch Schusswaffen, soll man dann deinen Kristall in der Basis gegen anstürmende Gegner verteidigen. Darüber hinaus soll es Boss-Kämpfe, als auch diverse Spiel-Modi geben, die allerdings nicht genauer beschrieben wurden. Wer gerne mit Freunden zusammenspielt, kann sich im Online Koop Modus austoben.

Sparc – “Ganzkörper-Erlebnis” für VR… allerdings nur Sport. Ihr Ferkel!

Wer bei “Ganzkörper-Erlebnis” an kleine Ferkeleien in VR gedacht hat, sollte seine Hoffnungen gleich wieder ein wenig zurückschrauben, denn es handelt sich hier bei dem von CCP Games entwickelten Spiel nur um ein Sport-Spiel. Ich weiß… die Enttäuschung ist groß, vor allem wenn man in der offiziellen PR Meldung Sätze wie “In Sparc verbinden sich die Spieler online, um in schnellem und amüsantem Ganzkörper-VR-Gameplay anzutreten” lesen darf. Vermutlich ist VR dann doch noch nicht so weit…

Wie dem auch sei…
Sparc liefert Ganzkörper-Gameplay, das einiges an Geschick erfordert – ein schneller und amüsanter Sport. Die Spieler setzen ihre Controller ein, um ihre Gegner mit Projektilen zu bewerfen. Gleichzeitig verteidigen sie sich durch Ausweichen, Blocken und Umleiten von Angriffen. Sie können online gegen Freunde antreten oder per Matchmaking neue Gegner suchen.

Sparc bietet den Spielern die Möglichkeit, sich in einer Online-Community zu verbinden und miteinander Wettbewerbe auszutragen. Sie können die Matches ansehen und sich per Courtside, einer Social Area für VR- und Monitor-Zuschauer, für das nächste Match einreihen. Sparc wird diverse Spielmodi für zwei Spieler enthalten. Hinzu kommen Herausforderungen für Einzelspieler, Trainingsmodi sowie eine ganze Reihe von Optionen zur Anpassung und Individualisierung für die Wettbewerbe.

…und ich bin mir dennoch sicher, dass es irgendwo ein Entwicklerstudio gibt, das an einem Spiel werkelt, das etwa die selben Features bietet, den Focus allerdings auf “alternative Sportarten” setzt…

Releasetermin von Farpoint und PlayStation VR Aim Controller

Sony bestätigte, dass der PS VR Shooter Farpoint, sowie PlayStation VR Aim Controller, die dazu passende Hardware, am 16. Mai erscheinen wird. Hoffen wir mal, dass auch andere Spiele die Hardware unterstützen und somit nicht zum Staubfänger wird, wie diverse PlayStation Move Hardware. Im Spiel landet man eher unsanft auf einem fremden Planeten und der Spieler muss herausfinden, was mit seiner Crew nach der Bruchlandung passiert ist.

PlayStation VR – Sony verrät Verkaufszahlen

Sony hat es bisher immer vermieden, konkrete Verkaufszahlen von PlayStation VR zu nennen. Damit sind sie nicht alleine, denn auch was die Verkaufszahlen von den VR Headsets “Vive” und “Rift” angeht, ist man zurückhaltend. Es heißt allerdings, dass bis Ende 2016 Vive bislang 420000 Einheiten absetzen konnte und Rift 243000. Und Sony?

Sonys Andrew House nannte nun endlich handfeste Zahlen, für die man sich nicht schämen muss, denn laut dem Sony Chef, konnte sich die Hardware bisher (bis 19. Februar) 915000 Mal verkaufen. Ziemlich gut eigentlich. Bis April hofft man, die Million zu knacken.

“It’s the classic case in any organization — the guys who are on the front end in sales are getting very excited, very hyped up. You have to temper that with other voices inside the company, myself among them, saying let’s just be a little bit careful.”

Apollo 11 VR erscheint nun Anfang März

Eigentlich hätte Immersive VR Educations Apollo 11 VR schon im Januar erscheinen sollen, doch “in letzter Minute” hat man den Release kurzeitig nach hinten verschoben. Am kommenden 1. März, soll es aber nun soweit sein…

In Apollo 11 VR erlebt der “Spieler” die Ereignisse, mit denen die Weltraumhelden Buzz Aldrin, Neil Armstrong und Michael Collins konfrontiert waren, als sie ihre Reise zum Mond bestritten.

StarBlood Arena erscheint im April für PS VR

Wer mal wieder einen Shooter auf seiner PS VR zocken möchte, der darf sich demnächst auf StarBlood Arena freuen, das am 12. April erscheinen wird.

In diversen Spilmodi (Singleplayer Carnage Deathmatches, Team Carnage Deathmatches, oder Invaders Ko-op) tritt man dann, für Ruhm und Ehre, gegen Kämpfer aus allen Ecken des Universums an.

Neue Video-App Lens jetzt für PS VR verfügbar

Für PlayStation VR User gibt es ab heute mit “Lens” eine neue App, mit der sie auf eine Sammlung auf 360° 3D und 2D Videos zurückgreifen können. Lens ist kostenos und nimmt nur wenig Platz auf eurer Festplatte ein.

Die Frage ist nur, wie lange sich Lens halten kann, nachdem vor kurzer Zeit mit “VRideo” ein gleiches Angebot eingestampft wurde…

Hier geht’s zum PSN Store

VR Ping Pong erscheint kommende Woche

Merge Games kündigte an, dass am 7. Februar ihr PlayStation VR Spiel VR Ping Pong im PSN Store zum kleinen Preis von knapp 15 Euro erscheinen wird. Damit im Spiel auch ein authentisches Gefühl aufkommt, haut man sich auf einem Tisch im Maßstab 1:1 (natürlich) die Bälle um die Ohren. Entstaubt auch schon mal die PS Move Controller, die zum Spielen benötigt werden.