Uncharted 4 – Infos zur Story

Während wir alle sehnsüchtig auf Uncharted 4 warten, gibt es zumindest ein paar Infos zur Story auf die wir uns freuen drüfen. Die Story des vierten Teils spielt drei Jahre nach den Ereignissen von Uncharted 3. Nathan und Elena leben inzwischen glücklich zusammen und alles scheint gut zu sein, bis eines Tages Nathans totgelaubter Bruder Sam auftaucht.

Sam ist 5 Jahre älter als Nathan und es gab je her immer eine große Rivalität zwischen den beiden. Sam ist rücksichtsloser als sein kleiner Bruder, war aber auch immer neidisch auf ihn, da es Nathan in vielen Dingen besser hatte. Man darf während der Story also jede Menge Zoff zwischen den Brüder erwarten, wenn gleich auch jede Menge Koop.

Sams Leben hängt mehr oder weniger von dem Auffinden eines legendären Schatzes ab, den die beiden Brüder in Libertalia, eine sagenumwpbene Kolonie in Madagaskar, gegründet von Piraten, aufspüren müssen. Man wird aber nicht ständig auf der Insel das Spiel verbringen werden, sondern auch urbane Gegenden besuchen.

2 neue Rivalen wird es geben: Rafe und Nadine. Rafe ist das moralische Gegenstück zu Nathan und Nadine ist der Kopf einer privaten Militärorganisation in Südafrika. Die Bösewichte sollen im vierten Teil eine größere Rolle als in den vorangegangenen Titeln spielen.

Neben Elena wird auch Sully wieder mit dabei sein, wie auch Artifakte, die es zu sammeln gilt und Hinweise auf weitere Schätze im Spiel geben. Die KI wurde komplett überarbeitet. Gegner können einem an den Beinen packen und auf den Boden werfen. Um im Spiel voranzukommen, wird es auch mehr “Werkzeuge” (wie Seile und Metalhaken) geben, mit denen es Puzzles zu kösen gilt. Im Spiel wird man mehrere Pfade verfolgen dürfen, um sich etwa an den Gegnern vorbei schleichen zu können. Einen “goldenen Weg” soll es allerdings nie geben.

Alle Zwischensequenzen werden in Echtzeit berechnet. Die Story selbst wird auch stellenweise ziemlich humorgeladen sein. Insgesamt will man die Spieler stündig überraschen. Man darf also das Unerwartete erwarten. Zu letzt verspricht man noch einen Multiplayermodus und Uncharted 4 wird mit Sicherheit nicht das letzte Spiel der Reihe sein…

Schreibe einen Kommentar