Uncharted 4: Classic Mode kehrt zurück

Naughty Dog kündigte für den Multiplayer Modus von Uncharted 4 brandneuen, alten Content an.

Ab Freitag wird der Beta Playlist wieder der “Classic Mode” hinzugefügt. So darf man den Multiplayer Modus in seiner “puren Variante” erleben, wie in Uncharted 2 oder 3. Das bedeutet: Kein Radar, kein inGame Store, keine mystischen Items, oder Sidekicks…

Uncharted: The Lost Legacy – Story spielt etwa ein halbes bis ein Jahr nach Teil 4

Es gibt ein paar kleine, neue Details zu Uncharted: The Lost Legacy, der StandAlone-Storyerweiterung von Uncharted 4. Die Events von Lost Legacy sollen demnach zeitlich zwischen 6 Monate und einem Jahr nach Uncharted 4 angesetzt sein. Zwischenzeitlich ging Nadines (eine der Hauptdarstellerinnen) Söldnerfirma “Shorelines” den Bach runter und ist nun sehnsüchtig auf der Suche nach Geld. So tat sie sich mit Chloe zusammen, die ohnehin einen Schatz in Südindien suchen wollte.

Die zwei Damen sind allerdings nicht wirklich die besten Freunde. Mehr oder weniger sind sie nur auf Grund ihrer “Mission” zusammen… gezwungenermaßen. Beide haben jeweils eigene Gründe, warum man sich auf die Schatzsuche begibt, die nicht all zu leicht sein wird, denn Asav, der große Erzfeind und Besitzer von “Ganeshas Stoßzahn” (also der Schatz hinter denen die beiden her sind). Klar, dass er den nicht freiwillig hergeben möchte.

Alle, die noch irgendwie hoffen, das Nathan Drake doch noch auftaucht, dürfen sich den Wunsch in die Haare schmieren.

Mehr gibt’s hier…

Uncharted 4: King of the Hill Modus erscheint diesen Freitag

Der Uncharted 4 Multiplayer Modus weiß zu begeistern und damit die Fans bei Laune gehalten werden, gibt es diesen Freitag wieder ein Update, wie Naughty Dog ankündigte, der den King of the Hill Modus nachreicht.

Zwei Teams kämpfen hier um die Vorherrschaft über wechselnde Einnahmepunkte, um final das Punktelimit zu erreichen. Geschick und vor allem eine gute Koordination ist gefragt um den Sieg zu ergattern.

Darüber hinaus gibt es drei neue Waffen und ein Savage Starlight Skin, das man vielleicht aus den Comics aus The Last of Us kennt.

Uncharted 4 – Neuer Patch macht den Survival Modus noch eine Spur härter

Uncharted 4: A Thief’s End erhielt unlängst einen neuen Patch, der vor Fans des Survival Modus interessieren könnte, denn Naughty Dog spendierte dem Spielmodus eine “Hardcore Option”, für eine Prise mehr Schmerzen.

Wählt man diesen Schwierigkeitsgrad, hat man nur eine Chance, sich durch die 50 Gegnerwellen zu kämpfen. Stirbt man (sowie der Rest des Teams), geht’s ganz zurück zur ersten Welle.

Übrigens auch wieder mit dabei in der Beta Test Playlist ist der Classic Mode, in dem es keinen fancy Kram wie in-Game Store, Mysticals, oder Sidekicks gibt.

Uncharted 4: Survival erscheint diese Woche

Naughty Dog kündigte an, dass wir uns diese Woche auf den Uncharted 4: Survival Modus freuen dürfen. Zuvor soll es am 13.12. einen Livestream geben, mit dem sie uns die neuen Maps, Waffen und mehr präsentieren möchten… und natürlich eine Menge Gameplayszenen aus dem Survivalmodus.

Merkt euch schon mal den Twitch Kanal.

Uncharted 4 Survival Mode sieht lustig aus

Mit dem Survival Mode, erhält der Multiplayer Modus von Uncharted 4: A Thief’s End eine neue Ladung Schwung verpasst. Im folgenden Video führt Game Designer Vinit Argarwal ein wenig durch den kommenden Überlebenskampf und zeigt dabei einige Stages.

Gerücht: Uncharted 4 Singleplayer DLC setzt Fokus auf Samuel Drake

Für den Fall, dass ihr keinen Bock auf mögliche Spoiler habt, solltet ihr besser nun die Ohren zuhalten…

Jaffameister will von einem Insider erfahren haben, dass im kommenden Uncharted 4 Singleplayer DLC nicht wie gewohnt Nathan Drake den Helden spielen wird, sondern sein Bruder Samuel. Dabei hatten viele auch schon angenommen, dass man eventuell in die Rolle von Cassie, Drakes Tochter, schlüpfen wird, doch die soll im DLC keinen Auftritt erhalten. Was die Länge betrifft, soll der Uncharted 4 Singleplayer DLC länger als “Left Behind” sein.

Offiziell soll der noch namenlose Uncharted 4 Singleplayer DLC auf der PlayStation Experience im Dezember vorgestellt werden und im 1. Quartal 2017 erscheinen.

Uncharted 4 – Survival Koop Modus erscheint im Dezember

Naughty Dog kündigte an, dass im kommenden Dezember ein brandneuer Survival Koop Modus für Uncharted 4 veröffentlicht wird. Darin gilt es, auf 10 verschiednen Maps gegen 50 Gegnerhorden anzutreten… gegen alle Arten von Feinden. Zusätzlich gibt es noch einige Aufgaben zu bewältigen, wie etwa bestimmen Schätze finden.

Uncharted 4: A Thief’s End – Neues Update fügt große Map hinzu

Mit dem neuesten Uncharted 4: A Thief’s End Update, gibt es mal wieder eine kostenlose Map für den Multiplayer Modus. Und die ist wahrlich prächtig!

Die Map ist in der alten Piratenkolonie New Devon angesiedelt… und somit auch einer der größten Maps, die Naughty Dog bisher veröffentlicht hat. Es gibt viele offene Zonen und zahlreiche Höhenlagen, auf die sich wahrscheinlich Sniper am meisten freuen. Aber zum Ausgleich gibt es auch viele verwinkelte Zonen, in denen man auch als Nahkämpfer auf seine Kosten kommt (ohne auch gleich eine Kugel zwischen den Augen zu haben).

Neben der Maps, gibt es auch wieder ein paar Anpassungen, betreffend der Belohnungen und Relikte. Ebenso erhält man die Chance auf Premium DLC (Skins und Outfits).

Naughty Dog erklärt, wie man die wunderbaren Grafiken in Uncharted 4 kreierte

Naughty Dog veröffentlichte ein neues kurzes Video, in dem sie auf den Entstehungsprozess der Grafiken von Uncharted 4: A Thief’s End zu sprechen kommen. Technical Art Director Waylon Brinck, Graphics Programmer Carlos Gonzalez-Ochoa und Lead Technical Artist Andrew Maximov haben bei der Entwicklung wirklich gute Arbeitet geleistet, denn (abgesehen vom Inhalt) ist Uncharted 4 bisher wohl unerreicht, was die Qualität des Spiels angeht. Allein die Lichteffekte im Spiel erzeugen einen nachhaltigen eindruck…