Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration – PS4 Pro Tech Video

Square Enix veröffentlichte ein 4K-Tech-Video zur PlayStation-Pro-Version von Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration. Lara Crofts aktuellstes Abenteuer gehört zu den ersten Titeln, die von der Hardware-Power der neuen Sony-Konsole profitieren, wenn sie am 10. November erscheint.

In dem viermüntigen Clip werden die brandneuen Grafik-Features von Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration auf der PlayStation 4 Pro in Bewegung gezeigt: Von der 4K-Auflösung über die verbesserte Bildrate bis hin zur noch detaillierteren Optik.

Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration wird auf der PlayStation 4 Pro drei verschiedene Grafik-Modi bieten: “4K-Auflösung”, “Hohe Bildrate” und “Verbesserte Grafik”. Während 4K die erhöhte Auflösung entsprechender TV-Geräte unterstützt und mit 30 Bildern pro Sekunde läuft, sorgt “Hohe Bildrate” für ein noch flüssigeres Spielerlebnis in 1080p. “Verbesserte Grafik” optimiert schließlich den gesamten Grafik-Look – und das bei 1080p und mit konstanten 30 Bildern pro Sekunde.

Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration enthält nicht nur das preisgekrönte Rise of the Tomb Raider, sondern auch ein komplett neues Story-Kapitel mit dem Titel “Blutsbande” inklusive VR-Unterstützung (nur für PlayStation VR), den Koop-Ausdauermodus, alle bisher verfügbaren DLC-Inhalte sowie zusätzliche Outfits, Waffen und Expeditionskarten bieten. Die limitierte Day-One-Edition wird zudem ein exklusives Artbook enthalten.

Rise of the Tomb Raider – Launchtrailer

Ja… das Spiel ist bereits seit einem Jahr auf der XBONE erhältlich, aber das muss ja noch lange nicht bedeuten, dass Rise of the Tomb Raider nicht gut ist! Im Gegenteil…

50 Stunden Spielspaß, dazu PlayStation VR exklusive Unterstützung, einen neuen Ausdauer-Koop-Modus, alle bisher verfügbaren DLC-Pakete und sogar einen Skin, mit dem Lara wieder so frisch und kantig aussieht, wie im allerersten Teil der Serie!

Am 11. Oktober geht’s los. Wer mag, kann vorbestellen.

Rise of the Tomb Raider Trailer in 4K. PS4 Pro Version unterstützt 3 verschiedene Grafik-Modi

Wie Crystal Dynamics ankündigt, wird die PS4 Pro Version von Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration 3 verschiedene Grafik-Modi unterstützen: “4K Resolution,” “High Frame Rate” und “Enriched Visuals.”

Mit der “4K Resolution Option”, erlebt man das Spiel in der vollen Auflösung und mit 30fps, wer lieber stabilere FPS möchte, wählt die “High Frame Rate” Option, mit der das Spiel dann mit soliden 60fps läuft und einer Auflösung von 1080p und wer sehen möchte, wie der 0815-PS4 User Rise of the Tomb Raider spielt, wählt die “Enriched Visuals”-Option mit 1080p/30fps.

Rise of the Tomb Raider – Neues Gameplayvideo

Wenn ihr vor dem Launch von Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration, das am 11. Oktober im Handel erhältlich ist, noch ein wenig in die PS4 Version reinschauen wollt, dann nehmt euch ca 10 Minuten Zeit.

Das folgende Video zeigt ein wenig aus der Demo, die auf der gamescom hinter geschlossenen Türen gezeigt wurde, darunter auch ein paar Szenen aus der Story-Erweiterung und dem Zombie-Modus Lara’s Nightmare.

Rise of the Tomb Raider – Gameplayvideo des neuen Koop-Modus

Nachdem gestern der Releasetermin von Rise of the Tomb Raider verkündet wurde, gibt es heute nun ein knapp 20 Minuten langes Gameplayvideo des “Endurance” Survival-Modus. Dieser Modus ist für 2 Spieler ausgelegt, da ein Überleben in der Wildnis hiermit ein wenig einfacher ist. Gemeinsam kämpft man gegen Gegnerwellen und sucht nach Ressourcen, wobei man immer ein Auge auf die überlebenswichtigen Statusanzeigen “Hunger” und “Wärme” haben sollte.

Rise of the Tomb Raider erscheint am 11. Oktober mit VR Unterstützung und zusätzlicher Story-Mission

Nachdem letzten schon GameStop den Releasetermin ausgeplaudert hat, macht es nun Square Nix offiziell und gibt bekannt, dass Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration zur Feier des 20. Geburtstags von Lara Croft am 11. Oktober 2016 für die PS4 erscheinen wird. Das Spiel wird nicht nur das preisgekrönte Rise of the Tomb Raider, sondern auch ein komplett neues Story-Kapitel mit dem Titel “Blutsbande” inklusive PlayStation-VR-Unterstützung (nur für PS4), den Koop-Ausdauermodus, alle bisher verfügbaren DLC-Inhalte sowie zusätzliche Outfits, Waffen und Expeditionskarten bieten. Die limitierte Day-One-Edition wird zudem ein exklusives Artbook enthalten.

Außerdem können Fans die Wildnis dank der brandneuen Online-Koop-Erweiterung zum Ausdauermodus gemeinsam erforschen. Zwei Spieler müssen zusammenarbeiten, um der Natur nicht nur am Tage, sondern auch in der finsteren Nacht zu trotzen. Feuer benötigt Brennstoff, Essen lädt die Lebensenergie wieder auf und jedwede Ressource muss eingesammelt oder eigenhändig produziert werden. Kämpfen Sie sich mit ihrem längsten Survival-Ausflug an die Spitze der Online-Ranglisten!

Classic_Lara_1468913270

In Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner Nixxes Software hat Crystal Dynamics außerdem eine Reihe an Verbesserungen entwickelt, um das Jubiläum von Tomb Raider gebührend zu feiern. Darunter befinden sich eine Neuinterpretation eines Outfits und einer Waffe aus Tomb Raider III. Ein spezielles Kartenpaket gibt den Fans zudem die Möglichkeit, das Spiel mit fünf klassischen Lara-Charaktermodellen, wie etwa dem Original von 1996, neu zu erleben.

Auf besonderen Wunsch der Hardcore-Fans wurde das Hauptspiel noch kniffliger gemacht und mit “Ultimativer Überlebender” ein zusätzlicher, noch härterer Schwierigkeitsgrad eingebaut. Dieser entfernt alle automatischen Speicherpunkte. Die einzige Möglichkeit, den Spielstand zu sichern, ist das Entzünden von Lagerfeuern mit entsprechenden Ressourcen.

Rise of the Tomb Raider soll immer noch dieses Jahr für die PS4 erscheinen

Nachdem man lange nichts mehr von der PS4 Version von Rise of the Tomb Raider gehört hat, gibt es bei vielen anscheinend Grund zur Sorge, dass daraus wohl nichts mehr wird, da auch auf der letzten E3 kein Wort darüber verloren wurde. Doch: Aufatmen! Crystal Dynamics bestätigt, dass man weiterhin mit dem Spiel rechnen darf und es in der kommenden Weihnachtszeit erscheinen soll

“As stated previously, Rise of the Tomb Raider’s PlayStation 4 release is set for Holiday 2016.”

Rise of the Tomb Raider kommt ohne Multiplayermodus aus

Während das Tomb Raider Reboot, genannt… “Tomb Raider”… noch über einen Multiplayermodus verfügte, hat sich Crystal Dynamics wohl dazu entschlossen, diesen aus Rise of the Tomb Raider herauszustreichen, wie das Official Xbox Magazine berichtet. Um das Fehlen des Mehrspielermodus wieder auszugleichen, so das Magazin, musste Crystal Dynamics den Singleplayermodus so spaßig wie möglich gestalten.

Dass ausgerecht Square Enix, die Spezialisten des Monetarisierens, einen gewinnbringenden Modus einfach aus dem Spiel streichen, lässt Fragen offen, wie der Publisher mit dem Spiel Post-Launch noch Geld verdienen möchte.

Rise of the Tomb Raider erscheint dieses Jahr für die XBone und im kommenden Jahr auch für die PS4.