Metal Gear Survive ist sowas wie The Phantom Pain mit Koop

Die Ankündigung von Metal Gear Survive war für viele wohl eine Überraschung. Nun… nicht unbedingt von der guten Sorte. Aber alles halb so wild, denn man behält ja die alles Gute, was die Metal Gear Spiele so auszeichnet… wie… das Herumschleichen etwa. Und: Metal Gear Survive wird nicht als Vollpreisspiel angeboten werden.

Des weiteren hat Konami auf der gamescom verraten, dass der Titel mehr oder weniger The Phantom Pain gleicht… nur eben mit einer Menge Koop. Jede Mission lässt sich mit seinen Freunden strategisch anders angehen. Was die Story angeht, so Konami, hat man es hier mit einem “Spin Off”, oder einer “Nebengeschichte” zu tun, die in einer etwas alternativen Zeitachse angesiedelt ist.

Ach ja… bevor es irgendjemand vergessen sollte. Schleichen hin oder her. Das neue Ding ist “SURVIVAL”!

2 Antworten auf „Metal Gear Survive ist sowas wie The Phantom Pain mit Koop“

Schreibe einen Kommentar