Resident Evil Umbrella Corps – Gameplayvideo

Capcom veröffentlichte ein neues Gameplayvideo zum kommenden 3rd Person Shooter Resident Evil Umbrella Corps. In dem Multiplayer-Spiel ballert man nicht nur auf Zombies, sondern in erster Linie auf andere (menschliche) Spieler. Interessanterweise gibt es im Hauptspielmodus keinen Respawn…

Resident Evil: Umbrella Corps für die PS4 angekündigt

Auf der Tokyo Game Show, hat Capcom vor einigen Augenblicken Resident Evil: Umbrella Corps für die PS4 angekündigt. Bei dem Spiel handelt es sich um einen 1st/3rd Person Hybrid Shooter. Release ist im kommenden Jahr…

In Umbrella Corps liefern sich die Spieler intensive und einzigartige Team-Gefechte in beengten, aus dem Resident Evil-Universum bekannten Arenen. Jede Partie ist darauf ausgelegt, schnell, brutal und packend zu sein. Das Spiel beinhaltet ein analoges Deckungs- und Zielsystem, das höchste Genauigkeit aus der Deckung heraus bietet.

Im „One Life Deathmatch“-Modus müssen Spieler das gegnerische Team mit gerade mal einem verfügbaren Bildschirmleben auslöschen, ohne Wiederbelebungsmöglichkeit. Und nicht nur das – gleichzeitig müssen sie sich auch mit klassischen Resident Evil-Gegnern wie den ikonischen Zombies herumschlagen, die sich auf den Karten herumtreiben. Aber wer weiß, vielleicht kann man sie ja auch zum eigenen Vorteil nutzen…?

Diesen Herausforderungen stehen die Kämpfer nicht nur mit klassischen Feuerwaffen, sondern auch mit Ausrüstung gegenüber, die mehr Resident Evil-Flair verbreitet: Unter anderem befindet sich der „Brainer“ im Sortiment (ein kraftvoller Schädelspalter), der „Taktische Schild“ (ein System, mit dem man einen Zombie als Schutzschild missbrauchen kann), die „Terrain Spikes“ (mit denen man einem am Boden liegenden Gegner den Gnadentritt verpassen kann) und der „Zombie Jammer“ – ein Gerät, das die Untoten kurzzeitig abstößt. Clevere Spieler nutzen all diese Möglichkeiten, um den Sieg in den harten Gefechten davonzutragen.