Knack 2 erscheint im September

Nach der Ankündigung des Jump’n’Runs Knack 2, gibt es nun auch einen Releasetermin. So soll der Nachfolger des eher mittelprächtigen Knack für die PS4 am 5. September 2017 erscheinen. Man verspricht ein neues Spielvergnügen, was ein wenig Hoffnung macht.

Der neue Trailer zeigt nun ein paar der versprochenen Neuerungen, der alte Kampfstil ist aber noch immer zu erkennen. Schön sind aber die neuen Umgebungen und auch die neuen Feinde, mit denen man es zu tun haben wird.

Ein paar Infos zu Knack 2

Der erste Teil von Knack konnte jetzt nich unbedingt überzeugen (besonders nicht als PS4 Launchtitel), doch dies hielt Sony nicht ab, einen zweiten Teil im letzten Dezember anzukündigen.

Unter der Haube wird es einige Änderungen geben, um Knack 2 etwas zugänglicher zu machen. So gibt es nun einen “easy”-Modus, bei denen die Level komplett anders aufgebaut werden und einen alternativen, einfacheren Pfad zum Ziel bieten. Insgesamt wird es 3 verschiedene Schwierigkeitsgrade geben und auch mehr Checkpoints. Die vereinzelten Speicherpunkte, sorgten im ersten Teil noch für ziemlichen Frust. Neben vielen Brawler-Einlagen, wird es mehr Platformer-Elemente geben, während der erste Teil sich mehr auf die Kämpfe konzentrierte. Dennoch wird es einen umfangreichen Skilltree, mit einem Fokus auf Kampf-Moves. Darüber hinaus wurde Knack 2 von Beginn an als Coop-Titel geplant, im Gegensatz zum ersten Teil.

Die Story selbst spielt ca ein Jahr nach den Ereignissen des ersten Teils, nachdem Knacks Heimat zerstört wurde. Knack und seine Freunde erkämpfen sich nun zurück und werden abermals einigen Goblins Kopfnüsse verpassen.

Erscheinen soll Knack 2 noch dieses Jahr und man darf wohl auf der E3 eine kleinere Präsentation mit mehr Infos erwarten.

Sony kündigt Knack 2 an

Sagen wir’s mal so: Knack war jetzt nicht direkt der beste Launchtitel für die PS4. Mit Teil 2 will man alles besser machen, auch wenn es bislang so gut wie keine Infos gibt. Ausser: Koop soll eine tragende Rolle spielen.